Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit C » Cafe del Mar

Cafe del Mar Portrait

Cafe del Mar
Mit über 9 Millionen verkauften Exemplaren ist es eine der erfolgreichsten Compilation Reihen weltweit – Café del Mar. Bisher existieren 14 Café del Mar Alben, die alle Tracks ihrer eigenen Bar-Djs enthalten. Denn die Compilation basiert auf dem gleichnamigen Café auf Ibiza und hat mittlerweile einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht. Auf den Alben sind Tracks der Musikrichtung „Ambient“, „Chill Out“ und „Easy listening Music“ zu finden, welche alle der elektronischen Musik zuzuordnen sind und durch eine harmonische Klangfarbe, dem so genannten Synth Pad, charakterisiert sind. Dazu gehören unter Anderem Stücke von bekannten Künstlern wie Moby, Underworld, Goldfrapp oder Dido, die schon auf den Compilations vertreten waren und unter Anderem dadurch bekannt wurden.

Alles begann Ende der Achtziger im Café del Mar auf Ibiza, wo das erste Mal Ambient-Stücke auf Kassette verkauft wurden. Aufgrund der positiven Resonanz begann man schließlich 1994 die erste Compilation auf CD erscheinen zu lassen. Die Reihe „Café del Mar“ war geboren und fand nach und nach immer mehr Anhänger und Fans. Sogar die Große Firma Universal Music entschied sich Mitte der Neunziger, die CDs auf ihrem Label erscheinen zu lassen, was noch mehr Türen öffnete. Bis 1997 wurden die Compilations von Dj José Padilla aufgenommen und anschließend durch seinen Nachfolger Bruno Lepetre weitergeführt. 2005 feierte das Café in Sant Antoni de Portmany/Ibiza sein 20 jähriges Jubiläum und lud die berühmten Djs der Szene ein. Bis heute feiert sowohl das Café, als auch die Compilations große Erfolge - Erhältlich sind die mittlerweile 14 Compilations nicht nur im Heimatland Spanien, sondern auch in England, Deutschland und vielen anderen, vor allem europäischen Ländern.


     

Cafe del Mar wird moderiert von

Cafe del Mar wird noch von keinem Community Mitglied moderiert.



Mehr Informationen zu Cafe del Mar



Cafe del Mar 's aktuelle CD
Cafe Del Mar Vol.16

VÖ: 2009


Cafe del Mar Fanseiten

Es sind noch keine Fanseiten von Cafe del Mar eingetragen.