Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit C » Calmstreet

Calmstreet Portrait

Calmstreet
Calmstreet

Das Schweizer Duo Calmstreet setzt sich aus den talentierten Künstlern Jens Andersson und DJ Massivan zusammen und steht für Musik, die den Zuhörer in eine fremde Welt entführt. Das Schicksal hatte diese stimmige Konstellation scheinbar schon von langer Hand geplant und vorgesehen. Die beiden Künstler wurden im gleichen Krankenhaus in Zürich in der Schweiz geboren, wiesen schon früh eine musikalische Ader auf und waren seit ihrer Kindheit der Musik mehr als zugetan. Dies lag nicht zuletzt an dem Einfluss der Eltern. So war Massivans Vater erster Geiger im Züricher Opernhaus und Jens Mutter schloss eine klassische Ausbildung zur Musikerin ab.

Auf diese Weise im positiven Sinne vorbelastet beschritten Massivan mit einer Ausbildung am Wiener Konservatorium und dem innigen Wunsch, Schlagzeuger zu werden und Jens mit einer Ausbildung zum Tontechniker ihren musikalischen Weg. Als Massivan sich aufgrund einer Kniegelenksarthrose neu orientieren musste führte das Schicksal die beiden endlich zusammen. Massivan begann eine Ausbildung als Tontechniker, Jens war sein Dozent. Bei den beiden stimmte die Chemie auf Anhieb, so dass einer Freundschaft und einer musikalischen Zusammenarbeit nichts im Wege stand.

Calmstreet war geboren. Die beiden Talente stürzten sich in die Arbeit und knüpften wichtige Kontakte, unter anderem mit dem berühmten DJ Michael K. Ihre Songs wurden in diversen angesagten Clubs aufgelegt und der Bekanntheitsgrad sowie das Ansehen des Duos stiegen in rasantem Tempo.

Die elektronische Musik reicht von sanftem Downbeat-Chillout bis hin zu Progressive-House und erzeugt eine ruhige, entspannende Atmosphäre. Die Werke von Calmstreet eroberten nationale und internationale Charts, unter anderem erreichten sie den zweiten Platz der „Imported Progressive House Sales Charts“ in Großbritannien.

Ausgefeilte Sampling-Skills gepaart mit harmonischen Klängen von Violine bis hin zu Synthesizer, angenehmen Rhythmen und großartigen Vocalisten lassen einen wahren Ohrenschmaus entstehen. Das im Jahre 2004 nach drei Jahren harter Arbeit erschienene Album mit dem Titel „3rd Wave“ lädt mit der für Calmstreet charakteristischen Chill-Out-Musik zu entspannten, nachdenklichen und teils auch melancholischen Stunden ein.


     

Calmstreet wird moderiert von

Calmstreet wird noch von keinem Community Mitglied moderiert.



Mehr Informationen zu Calmstreet



CD 3rd Wave
Calmstreet 's aktuelle CD
3rd Wave

VÖ: 2004


Calmstreet Fanseiten

Es sind noch keine Fanseiten von Calmstreet eingetragen.