Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit D » Dry Kill Logic

Dry Kill Logic Portrait

Seit 1993 existiert die Gruppe, die sich vordem Hinge nannte. Dry Kill Logic haben mit der Musik, die sie konsequent leben, alle üblichen Höhen und Tiefen erlebt. Die Band veröffentlichte zwei Independent-Werke (das ´98er Cause Moshing is Good Fun! und das ´99er Elemental Evil) auf ihrem eigenen Indie-Label ´Psychodrama`, bevor sie sich im Jahre 2000 mit ´Scrap 60 Productions` zusammenschloss und das hoch gelobte The Darker Side Of Nonsense produzierte, das 2001 durch ´Roadrunner/Island Def Jam Records` veröffentlicht wurde. Im Anschluss an die Veröffentlichung folgten Tourneen, bei denen Dry Kill Logic mit Fear Factory, Kittie, Primer 55, Spineshank und anderen Acts vor Tausenden von Fans in Amerika und Übersee spielten.


     

Dry Kill Logic wird moderiert von

Dry Kill Logic wird noch von keinem Community Mitglied moderiert.



Mehr Informationen zu Dry Kill Logic



CD The Dead and Dreaming
Dry Kill Logic 's aktuelle CD
The Dead and Dreaming

VÖ: 2004


Dry Kill Logic Fanseiten

Es sind noch keine Fanseiten von Dry Kill Logic eingetragen.