Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit H » Heiner Knallinger » Biographie

Heiner Knallinger Biographie

Heiner Knallinger

Heiner-knallinger_medium
Ein Pfälzer erobert die Welt - Die Biografie


Wie alles beginnt

Dass die Pfalz neben gutem Wein und anderen leckeren Köstlichkeiten auch
noch Entertainer und Comedians allererster Güte hervorbringt, wissen wir
spätestens seit Jochen Kneifeld alias "Heiner Knallinger". Der waschechte Pfälzer
Jung aus Ludwigshafen erblickt am 26. Februar 1969 das Licht der Welt.


Doch der Reihe nach: Schon in jungen Jahren ist für Jochen Kneifeld klar, dass für ihn nach der Schule wohl keine klassische Lehre infrage kommt. Neben seinen vielseitigen sportlichen Freizeitaktivitäten - mit besonderer Vorliebe für Hockey - konzentriert er sich intensiv auf seine spätere Berufung. So arbeitet er unter anderem in der Moderation und Redaktion für "Neues aus Deutschland", einem Projekt des Goethe-Instituts.

Dann der magische Moment, die Chance, die ergriffen werden wollte: Als das Schulpraktikum ansteht, entscheidet er sich für eine Woche bei Pro Radio 4 in seiner Heimatstadt Ludwigshafen. Wir schreiben das Jahr 1988. Drei Jahre später ist er ausgebildeter Rundfunkjournalist.

Die Entdeckung der "komischen Ader"

Während seiner Ausbildung entdeckt Jochen Kneifeld seine "komische Ader".
Er entwickelt Comedy-Ideen für das Radio und stellt sie Anfang 1992 verschiedenen Stationen vor. Die Sender sehen auf den ersten Blick, dass mit Jochen Kneifeld ein Ausnahmetalent vorstellig wird, das vor allem eines kann: Gags schreiben und diese auf den Punkt hin radiotauglich umsetzen.

Die Erfolge stellen sich ein

Konsequenterweise erhält er bereits im März 1992 bei Radio RPR seine erste eigene Radio-Comedy-Show, die den Titel "Kneifidelity" trägt. Eine der Figuren aus dieser Show erreicht in Rekordzeit Kultstatus. Die Rede ist von Heiner Knallinger. Sein Markenzeichen sind haarsträubende Erlebnisse: abgedrehte Telefonate, in denen er seine Telefonopfer mit den skurrilsten Situationen und Forderungen konfrontiert. Hunderte dieser Anrufe werden zwischen 1992 und 1995 produziert, gesendet und auf zahlreichen CDs veröffentlicht.

Parallel zu Heiner Knallinger kreiert Jochen Kneifeld im Auftrag von hr 3 eine weitere Kultfigur, der er ebenfalls seine Stimme verleiht: "Bätmän". Ähnlichkeiten mit Namen, Personen und Handlungen sind rein zufällig, denn Bätmän ist ein Held und kämpft auf hr 3 gegen das größte Übel der Menschheitsgeschichte – die Ungerechtigkeit. Ein schnelles, reichlich utopisches Gefährt bringt ihn dabei in Windeseile von einem Ort zum anderen: das so genannte Mofabät. Denn es gibt ja soooooo viele, denen geholfen werden muss – da gilt es, keine Zeit zu verlieren. 150 Bätmän-Folgen werden ausgestrahlt, zwei Alben kommen auf den Markt.


Das Fernsehen und noch mehr von und mit Heiner Knallinger

Fernsehauftritte runden seine Karriere ab: Jochen Kneifeld hat eine eigene Rubrik
bei "Wie Bitte?!" (RTL), zahlreiche Live-Auftritte in "Immer wieder sonntags" (ARD) und ist für "Verstehen Sie Spaß" (ARD) als Berater und Lockvogel tätig.

1996 kommt Jochen Kneifeld mit Heiner Knallinger zu SWR3: der richtige Schritt zur richtigen Zeit. Die Comedy-Figur löst einen grandiosen Boom aus und entwickelt sich zum Publikums-Reißer auf SWR3. Der Wunsch der Fans, Heiner Knallinger live zu sehen, wächst ständig. Und so kommen drei Tourneen: "Un jetzt kumschd Du" im Jahr 1996 mit 20 Auftritten für 17.000 Besucher, "Jetzt klingelt’s" im Jahr 1999 mit 25 Auftritten bei 20.000 Besuchern und im Jahr 2001 sehen 85.000 Menschen in 80 Shows sein Programm "Bassemoluff".

"Heiner Knallinger" in 2003

2003 ist das Jahr der vierten "Heiner Knallinger" Tournee. Unter dem Titel "Total durchgeknallt" startet sie am 29. August im Mannheimer Capitol. 40 Termine sind
bis Ende 2003 bereits fest gebucht. Unter www.knallinger.de gibt es aktuelle
Informationen.


Das Programm ist erfrischend vielfältig und kurzweilig, voll mit feinem Humor und außergewöhnlichen Charakteren, die so intensiv und originell gespielt werden, dass das Publikum seine wahre Freude daran haben wird. Das Beste aus der Tour plus die besten Radio-Sketsche sind auch auf der gleichnamigen CD "Knallinger live - völlig durchgeknallt" von BMG Ariola München für Zum-zu-Hause-Genießen verewigt.

Das Fazit

Heiner Knallinger ist mit Leib und Seele Entertainer und Comedian.
Mit seinem konstanten Erfolg, seinem Können, seiner Klasse ist ihm ein Spitzenplatz in der deutschen Comedy-Szene sicher.
     

Mehr Informationen zu Heiner Knallinger



0 Kommentare zu Heiner Knallinger Biographie

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. :(