Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit K » Kajagoogoo

Kajagoogoo Portrait

Kajagoogoo
Die Ur-Besetzung der Band hat sich bereits 1979 gefunden und trat, ohne Limah, unter em Namen „Art Noveau“ auf. Ihre erste Single „Fearmachine“ war auf tausend Stück limitiert und war vor allem Musikinsidern ein Begriff.
Richtig los ging es mit Kajagoogoo dann 1983. Der Titel „Too Shy" stürmte in zahlreichen Ländern die Charts.Und macht die Band aus England quasi über Nacht bekannt. Der Nachfolger „Big Apple“ aus dem Jahr 1984 wurde ebenfalls international extrem erfolgreich. Selbst in den USA landeten ihre Single „Too Shy“ auf dem 5 Platz.
Allerdings war es für die Band schon schnell wieder vorbei mit dem Ruhm. Interne Differenzen sorgten dafür, dass der Sänge und Frauenheld Limahl die Band 1984 verließ. Von nun an machten sie unter dem Namen „Kaja“ weiter, konnten aber nicht mehr an die alten Erfolge anknüpfen. Mit dem Ausstieg des Schlagzeugers Jez Strode löste sich die Band Ende 1985 endgültig auf.
Anfang 2004 kam es zu einem ersten Comebackversuch, der allerdings nur kurzzeitig erfolgreich war. Die Band machte eine kurze Zeit ohne ihren Schlagzeuger Jez als Trio weiter.
Seit 2008 sind sie wieder in der originalen 5er Besetzung unterwegs. Der Konzertveranstalter Lars Bernd organisierte für die Band eine umfangreiche Deutschlandtournee, in der Hoffnung wieder an die alten Erfolge anknüpfen zu können.
Die Band sagt selbst dazu: „Viel wurde geschrieben und gesprochen in den letzten 25 Jahren über die Band und den Grund weshalb Limahl und Jez sich von Kajagoogoo getrennt haben. Es ist nichts was vergessen werden sollte, aber gleichzeitig heilt die Zeit alle Wunden und wir sind alle älter geworden und manch einer würde sagen weiser. Also brauchen wir die Vergangenheit nicht aufrühren und konzentrieren uns auf das Hier und Jetzt.“


     

Kajagoogoo wird moderiert von

Kajagoogoo wird noch von keinem Community Mitglied moderiert.



Mehr Informationen zu Kajagoogoo



Kajagoogoo 's aktuelle CD
Rocket Boy

VÖ: 2008


Kajagoogoo Fanseiten

Es sind noch keine Fanseiten von Kajagoogoo eingetragen.