Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit K » Kenny G

Kenny G Portrait

Der amerikanische Saxophonist Kenneth Gorelick wurde am 6. Juli des Jahres 1956 in Ann Arbor (Michigan) geboren und ist heute bei seinen zahlreichen Fans als Kenny G bekannt.
Bereits im Kindesalter begeisterte er sich für Musik, und insbesondere für das Saxophon. So verwundert es nicht, dass Kenny G schon während seiner Schulzeit in der Jazz-Band seiner Schule, der Franklin High School, musizierte.
Die professionelle Musiker-Karriere von Kenny G begann im Jahre 1976 mit einem Engagement als Saxophonist des Love Unlimited Orchestra unter der Leitung von Barry White. Gleichzeitig absolvierte der damals 20-Jährige ein wirtschaftliches Studium an der University of Washington. Nach Abschluss des Studiums in den Bands Cold, Bold & Together und The Jeff Lorber Fusion.
Im Jahre 1982 nahm Arista Records Kenny G als Solokünstler unter Vertrag. Unter diesem Label wurden bereits zahlreiche Solo-Alben veröffentlicht. Außerdem hatte Kenny G bereits die Möglichkeit, mit internationalen Größen der Musik-Szene zusammenzuarbeiten, wie zum Beispiel Aretha Franklin, Toni Braxton und Whitney Houston. Insbesondere in seiner Heimat, den USA, feiert Kenny G seit Beginn seiner Musiker-Karriere große Erfolge. So erreichten sein zweites und drittes Studio-Album in den Vereinigten Staaten von Amerika Platin-Status. Sein viertes Album wurde in den USA mehr als 15 Millionen mal weltweit verkauft und ist somit das beliebteste Instrumental-Album aller Zeiten. Des weiteren veröffentlichte Kenny G mit Miracles das erfolgreichste Weihnachts-Album der Welt. 1994 gewann Kenny G den Grammy und gehört zu den 25 erfolgreichsten Künstlern Amerikas.
Aber nicht nur beruflich ist Kenny G mit Erfolg gesegnet. Auch privat kann sich der Musiker äußerst glücklich schätzen. Mit seiner Ehefrau Lyndie Benson hat Kenny G zwei Söhne, Noah und Max, an die er seine Liebe zur Musik offenbar weitergegeben hat. Zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen von Kenny G zählt unter anderem das Golfen, das er bereits während der Schulzeit für sich entdeckte.


     

Kenny G wird moderiert von

Kenny G wird noch von keinem Community Mitglied moderiert.



Mehr Informationen zu Kenny G



CD At Last.. . the Duets Album
Kenny G 's aktuelle CD
At Last.. . the Duets Album

VÖ: 2004


Kenny G Fanseiten

Es sind noch keine Fanseiten von Kenny G eingetragen.