Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit K » K's Choice

K's Choice Portrait

K's Choice gilt als eine der erfolgreichsten Bands Belgiens. Gegründet 1992 unter dem Namen "The Choice" von den beiden Geschwistern Gerd und Sarah Bettens, die fortan zumindest auf musikalischer Ebene demonstrieren, dass auch in einer Geschwisterbeziehung Harmonie herrschen kann.
Der Durchbruch gelingt der Band mit dem zweiten Studioalbum "Paradise in me" aus dem die Hitsingle "Not an addict" stammt. Zeitgemäß verändert die Band nach ihrem Erstlingswerk den Sound und wechselt in das popige Grunge-Lager. Nach einer US-Tour mit den „Indigo Girls“ muss sich die Band umbenennen, weil eine gleichnamige US-Band die Verwendung des Namens untersagt. Diese Änderung tut dem Erfolg jedoch keinen Abbruch und so gehört K’s Choice zum Standardrepertoire eines jeden Indie-DJs der 90er Jahre. 1996 begleiten K's Choice Alanis Morissette auf ihrer Stadiontournee durch die USA.
Die eingängigen Songs lassen die Band weltweit erfolgreich werden. Gerd und Sarah avancieren jedoch auch zu Sympathieträgern, weil ihnen der Erfolg mit K's Choice augenscheinlich nicht über die Köpfe wächst. Keine übertriebene Rock'n'Roll Attitüde trübt ihr öffentliches Auftreten. Ihre Aufmerksamkeit kreist stets um die Musik und genau das zeichnet K's Choice aus. Minimalistisch im Posing, aber hervorragend im Komponieren. Leider allzu oft die Ausnahme im Musikgeschäft. Pop-Rock mit Grunge Einflüssen lässt sich ihr Sound beschreiben, den sie bis zuletzt beibehielten. Nach einer letzten Welttournee und etlichen Neubesetzungen der Band trennte sich K's Choice 2003. Doch auch Solo sind die beiden Geschwister erfolgreich. Sarah als Solokünstlerin und Gerd vor allem als Produzent.


     

K's Choice wird moderiert von

K's Choice wird noch von keinem Community Mitglied moderiert.



Mehr Informationen zu K's Choice



CD Live
K's Choice 's aktuelle CD
Live

VÖ: 2004


K's Choice Fanseiten

Es sind noch keine Fanseiten von K's Choice eingetragen.