Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit N » N.W.A.

N.W.A. Portrait

N.W.A.
1986 formierte sich die Gruppe um Eazy-E, der als Begründer der legendären Hip-Hop Crew gilt. Die Niggaz With Attitude bestanden aus Dr. Dre, Ice Cube, MC Ren, DJ Yella und Eazy-E. Ihr erstes Album N.W.A. and The Posse wurde ein Jahr später auf den Markt gebracht, fand aber keine große Resonanz. Erst mit ihrem Album Straight Outta Compton stellte sich der Erfolg ein. Mit Songs wie „Fuck da Police“ oder „Gangsta, Gangsta“ hatten sie auch schnell das FBI auf dem Hals. Auch MTV verweigerte die Ausstrahlung der Videos und doch verkauften sie ihr zweites Album über 3 Millionen Mal in den Staaten. Durch den neu eingeführten Stil der Crew wurde der Weg für den Gangsta-Rap geebnet. Mit den direkten Texten, die das Leben auf der Strasse beschreiben, verschafften sie sich schnell Respekt. Ihr Label Ruthless war auch Sprungbrett für andere Künstler in das Musikgeschäft.


     

N.W.A. wird moderiert von

N.W.A. wird noch von keinem Community Mitglied moderiert.



Mehr Informationen zu N.W.A.



N.W.A. 's aktuelle CD
The N. W. a. Legacy, Vol. 2

VÖ: 2002


N.W.A. Fanseiten

Es sind noch keine Fanseiten von N.W.A. eingetragen.