Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit O » Ok Go

Ok Go Portrait

Schluss mit dem grauen Alltag. Stürzen wir uns lieber mitten hinein in die kunterbunte Popwelt von Ok Go. Sie sind skurril. Sie sind smart. Sie sind definitiv this year's model. Gleichwohl scheint dieses Power-Pop-Quartett aus Chicago per Zeitmaschine einer Erlebniszone entkommen zu sein, in der so Bands wie die Cars und Cheap Trick mit Rock'n'Roll ihren Schabernack trieben. Eine entsprechende Mixtur aus verspieltem New Wave und pointiert-witzigen Lyrics findet man nun auf ihrem Debütalbum "Ok Go", das von der amerikanischen Presse in höchsten Tönen gelobt wird. "A pop band ready to break big", titelte die Washington Post - und die Chancen stehen denkbar gut. Seit ihre Single "Get Over It" in dem Playstation-Spiel Madden NFL 2003 aufgetaucht ist, haben sie quasi ihren eigenen Superbowl gewonnen. Der wetterfeste Glitter-Popsong mit den wollweichen Pixies-Gitarren avancierte in der Folge zum landesweiten Radiohit und das Debütalbum schoss direkt auf Platz eins jener Billboard-Charts, die unter dem Titel Heatseekers firmiert und ausschließlich Newcomer aufnimmt.


     

Ok Go wird moderiert von

Ok Go wird noch von keinem Community Mitglied moderiert.



Mehr Informationen zu Ok Go



CD Oh No - Special Edition
Ok Go 's aktuelle CD
Oh No - Special Edition

VÖ: 2006


Ok Go Fanseiten

Es sind noch keine Fanseiten von Ok Go eingetragen.