Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit R » Rainald Grebe

Rainald Grebe Portrait

Rainald Grebe
Mit seinem Diplom in „Puppenspiel“, das er an der „Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch“ in Berlin erwarb, hat der Mann die besten Qualifikationen für sein breit angelegtes Talent gefunden. Aktiv ist er seit 1989 als Autor, Dramaturg, Schauspieler, Regisseur,
Comedian und Liedersänger.

Bekannt geworden ist er vor allem durch seine Auftritte beim „Quatsch Comedy Club“. Dort konnte er die Fans mit seinem Song „Wortkarger Wolfram“ begeistern. Souverän bekleidet mit Indianerkopfbedeckung verzückte er das kritische Comedy – Publikum, obwohl der Begriff „Comedian“ beim besten Willen nicht zu passt.

Die Laudatio zu der Verleihung des Jurypreises „Prix Pantheon“ bringt den äußerst speziellen Hmor von Grebe auf den Punkt: "Rainald Grebes Lieder folgen einer eigenen Logik.Sie treiben außerhalb der Dreimeilenzone. Fernab von allen sattsam bekannten Fahrrinnen, entdecken sie im Alltäglichen das Wunderbare, im Vertrauten das Absurde und die Tragik in derSpaßgesellschaft.
Sie sind voller Widersprüche und Widerhaken, voller Doppelbödigkeiten, überraschender
Einsichten und manchmal erschließt sich erst auf dem Heimweg die Heimtücke einer seiner
Reime.
Man trägt sie lange mit sich herum und es kann durchaus passieren, dass bei einer
außerordentlich unpassenden Gelegenheit plötzlich einer seiner Verse aus dem Unterbewusstsein wieder auftaucht und die Situation schlagartig erhellt."

Eine passende Zusammenfassung der Situation. Grebe zeigt sich so unbeschreiblich schwierig einzuordnen, dass amazon.de einen Teil seiner CDs unter „Volksmusik“ führt, andere hingegen sind in der Kategorie „Comedy & Kabarett“ zu finden.
Wahrscheinlich liegt er irgendwo dazwischen.



     

Rainald Grebe wird moderiert von

Rainald Grebe wird noch von keinem Community Mitglied moderiert.



Mehr Informationen zu Rainald Grebe



Rainald Grebe 's aktuelle CD
1968

VÖ: 2008


Rainald Grebe Fanseiten

Es sind noch keine Fanseiten von Rainald Grebe eingetragen.