Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit R » Roland Casper

Roland Casper Portrait

Roland Casper
Ein in der DJ- und Technoszene absolut bekannter Musiker ist Roland Casper.
Im Alter von knapp zwanzig Jahren wurde er das erste Mal mit der elektronischen Musik konfrontiert und fand sofort gefallen daran.
Zwei Jahre später beginnt er seine Karriere als DJ. In den ersten Jahren hält er sich vor allem in Kölner Clubs wie „ Coconut“ und „Rave Club“ auf und verdient durch Auflegen seine Brötchen. 1992 startet er voll durch, als er es schafft, als DJ im bekannten Kölner „Warehouse“ aufzulegen. Dieser Club gilt zur damaligen Zeit als einer der führenden Szeneorte für Rave und Techno in Deutschland.
Durch seine Arbeit in diesem Club wird Casper über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt.
1996 schafft es Roland Casper, sein eigenes Label „Essence“ zu gründen. Hier veröffentlicht er nicht nur seine neuen eigenen Kreationen, sondern gibt auch jungen Nachwuchskünstlern die Chance, sich einmal zu präsentieren. Berühmt wurde Casper durch seine eigens organisierte Veranstaltung „Psycho Thrill“, die er 1996 ins Leben rief. In den Jahren danach bringt er viele CD's auf den Markt die unter Technofreunden hohe Verkaufszahlen aufweisen. In seiner nun fast zwanzigjährigen Karriere und Erfahrung in dem Bereich der elektronischen Musik ist er quer durch die Welt gereist. Er war Gast in vielen großen Städten und begeisterte stets seine Gäste und Zuhörer. Heute tourt der bekannte DJ durch viele Top-Clubs, vor allem aber in Deutschland.


     

Roland Casper wird moderiert von

Roland Casper wird noch von keinem Community Mitglied moderiert.



Mehr Informationen zu Roland Casper



CD To the Naked Eye
Roland Casper 's aktuelle CD
To the Naked Eye

VÖ: 2001


Roland Casper Fanseiten

Es sind noch keine Fanseiten von Roland Casper eingetragen.