Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit S » Sahara Hotnights

Sahara Hotnights Portrait

Sahara Hotnights
„Gott erschuf Schwedinnen um die Männerwelt verrückt zu machen“- So lautet ein bekannter Spruch, der auch schon eine eigene Fangruppe in der Online – Community studivz hat. Im Falle von Sahara Hotnights hat diese, nicht ganz vorurteilsfreie Sicht der geographisch bedingten Schönheit, vollkommen ihre Berechtigung.
Vier attraktive Frauen wollen Europa im Sturm erobern. Das könnte ihnen durchaus gelingen. Denn die Musikerinnen bieten neben optischen Reizen auch eine äußerst anziehende Musikmischung.
Pop, Punk, und Rock sind die dominanten Elemente ihres Sounds, mit dem sie schon in Schweden die Fans begeistern. Wer dahinter eine gezielte Marketingstrategie vermutet, liegt offenkundig falsch. Denn diese vier jungen Damen musizieren schon seit 1992 zusammen. Niemand hat sie am Reißbrett entworfen.
Ein Umstand, den gerade etablierte Musiker zu schätzen wissen. So holte sie schon Dave Grohl als Tour – Support für die Foo Fighters ins Boot.
Mit ihrem insgesamt vierten Album lassen sie diese Erfahrung richtig aufblitzen. “What if leaving is a loving thing” heißt der Titel, mit dem sie Europa im Sturm erobern wollen.


     

Sahara Hotnights wird moderiert von

Sahara Hotnights wird noch von keinem Community Mitglied moderiert.



Mehr Informationen zu Sahara Hotnights



Sahara Hotnights 's aktuelle CD
What If Leaving Is a Loving Th

VÖ: 2008


Sahara Hotnights Fanseiten

Es sind noch keine Fanseiten von Sahara Hotnights eingetragen.