Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit S » Shaggy

Shaggy Portrait

Wer hätte gedacht, dass „Mr. Boombastic“ vor seiner Musikkarriere als Soldat unterwegs war? Der Mann mit der unverwechselbar tiefen Stimme war 1991, während des Golfkriegs, in Kuwait als Soldat der US – Army stationiert. Im heißen Wüstensand verspürte der gebürtige Jamaikaner den Wunsch dem rationalen und brutalen Armeealltag Kreativität entgegenzusetzen.
Nach seiner Rückkehr entstand 1993 das erste Album „Pure Pleasure.“ Die dazugehörige Single „Oh Carolina“ entpuppte sich als absoluter gute Laune – Hit.
Seinen wohl größten landete der Ex – Soldat 1995 mit dem Album „Boombastic.“ Die gleichnamige Single – Auskopplung stürmte in den US, Großbritannien, Deutschland und Österreich nahezu zeitgleich die Charts. Hilfreich für den rasanten Erfolg der Single dürfte es gewesen sein, dass der Track für einen innovativen Levi’s Werbespot verwendet wurde, der weltweit den Weg ins Kino- und Fernsehprogramm fand.
Ein Jahr später erhielt er für das Album den Grammy in der Kategorie „Best Reggae Album.“ Zu verdanken ist der Erfolg der Scheibe vor allem der Mischung aus chilligem Roots – Reggae, kickendem Ragga tunes und partyorientierten Ska – Einflüssen.
Insgesamt hat Shaggy mehr als 20 Millionen CDs verkauft und zählt damit zu den erfolgreichsten jamaikanischen Künstlern aller Zeiten. Nicht schlecht für einen ehemaligen Soldaten.


     

Shaggy wird moderiert von

Shaggy wird noch von keinem Community Mitglied moderiert.



Mehr Informationen zu Shaggy



Shaggy 's aktuelle CD
Feel the Rush

VÖ: 2008


Shaggy Fanseiten

Es sind noch keine Fanseiten von Shaggy eingetragen.