Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit S » Simone

Simone Portrait

Simone
Die österreichische Sängerin Simone ist eine der erfolgreichsten Schlagersängerinnen im deutschsprachigen Raum.
Vor ihrer Karriere als Solosängerin gehörte die gebürtige Wienerin der Band „Peter Pan“ an. Mit dem Titel „Keine Mauern mehr“ erreichte sie 1990 beim Eurovision Song Contest den zehnten Platz. Wenig später wurde sie als Sängerin bekannt und nahm Arrangements als Schauspielerin und Fernsehmoderatorin an.
Während Simone Stelzer zunächst Songs der Kategorien Deutsch-Rock und Dance sang, hat sie sich nun dem modernen deutschen Schlager zugewandt. Ihre Liedtexte erzählen Geschichten, die aus dem Leben gegriffen sind und mitten ins Herz treffen. Liebe, Beziehungen und Sehnsucht sind wiederkehrende Motive. Mit ihren einfühlsamen Balladen und temporeichen Songs fängt Simone das positive Lebensgefühl einer neuen Generation ein und überzeugt das Publikum mit ihrer sanften, gefühlvollen Stimme.
In Zusammenarbeit mit bekannten Produzenten und renommierten Autoren erschienen bislang acht Alben, sowie mehrere Best of-CDs. Als Duette sang Simone mit Uwe Busse „Merci Mon Amour“ und mit Bernhard Brink „Alles durch die Liebe“.
Im Jahr 2000 wurde Simone mit dem Amadeus-Award, dem höchsten musikalischen Preis Österreichs, als „Beste deutschsprachige Schlagersängerin“ ausgezeichnet. Durch ihre Mitwirkung in Spielfilmen und der Comedyserie „Tohuwabohu“, sowie bei Karl-May-Festspielen und dem Theaterstück „Der Gwissenswurm“ zeigt Simone Stelzer ihre Vielseitigkeit. Zusätzlich trat sie als Tanzpartnerin bei der österreichischen Fernsehshow „Dancing Stars“ auf und moderierte die große Talentsendung „It’s Showtime“.


     

Simone wird moderiert von

Simone wird noch von keinem Community Mitglied moderiert.



Mehr Informationen zu Simone



CD Das Beste und Mehr
Simone 's aktuelle CD
Das Beste und Mehr

VÖ: 2006


Simone Fanseiten

Es sind noch keine Fanseiten von Simone eingetragen.