Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit Z » Zero Assuloto

Zero Assuloto Portrait

Zero Assuloto
Während ihrer Schulzeit fanden es die beiden Italiener sehr unterhaltsam sich etwas über ihre Lehrer lustig zu machen. Doch keineswegs vielen sie als klassische Störer auf. Nach dem Unterricht am römischen Gymnasium bastelten die beiden Rapsongs in denen sie die kleinen und großen Macken der Lehrkörper kreativ analysierten. Matteo (Maffucci) und Thomas (De Gasperi) schrieben kontinuierlich Texte und packten diese auf selbst gemachte Beats. Schnell eroberten sie die Untergrund Rapszene in Rom.
Die erste größere Aufmerksamkeit können sie Italienweit erregen, als es ihnen gelingt den Fußballstar Francesco Totti für ihr Video zu gewinnen.
Seitdem geht es mit den beiden Freunden steil bergauf. So moderieren sie die Musiksendung „3rd floor/ Suite B“. Etwas später bekommen sie noch das Angebot eine Radisohow zu moderieren. Die Show mit dem Titel „Suite“ avanciert schnell zum Kultprogramm für die italienische Jugend. Trotz dieser durchaus enormen Auslastung gelingt es Ihnen zielstrebig an ihrer eigenen Musik zu basteln. Ihr Song „Minimalismi“ wird landesweit in allen Radiostationen gespielt und macht sie zu italienischen Popstars.
Im Jahr 2007 haben sie dann die Möglichkeit mit der Chartkönigin Nelly Furtado einen Song aufzunehmen. Mit dem Titel „Win or lose“ wollen sie nun auch den internationalen Markt erobern.


     

Zero Assuloto wird moderiert von

Zero Assuloto wird noch von keinem Community Mitglied moderiert.



Mehr Informationen zu Zero Assuloto



Zero Assuloto 's aktuelle CD
Appena Prima di Partire

VÖ: 2007


Zero Assuloto Fanseiten

Es sind noch keine Fanseiten von Zero Assuloto eingetragen.