Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit I » Imagine Dragons

Imagine Dragons Portrait

Imagine Dragons

Bei den Imagine Dragons handelt es sich um eine US-amerikanische Indie-Rock-Band aus Las Vegas, Nevada, die 2008 in der Stadt Provo in Utah gegründet wurde.


Die Musikgruppe, so beschreiben es Musikkenner, ist wie aus dem Nichts aufgetaucht und hat unmittelbar den Nerv des Zeitgeistes und damit verbunden den unzähliger Fans getroffen, gilt somit als wahres Ausnahmetalent in der Musikszene.


In der aktuellen Besetzung hat die Band Imagine Dragons folgende ausschließlich männliche Mitglieder: Dan Reynolds (Gesang), Wayne Sermon (E-Gitarre), Ben McKee (E-Bass) und Daniel "Z" Platzman (Schlagzeug). Ehemalige Mitglieder sind Theresa Flaminio und Brittany Tolman (Keyboard) sowie Andrew Tolman (Schlagzeug).

Der Begriff Indie-Rock, die Abkürzung von Independence Rock, bezeichnete im Ursprung Rockmusik, die ausschließlich von sogenannten Independent Labels, also unabhängigen Plattenfirmen (im Gegensatz zu den großen Major-Labels), vertrieben wurde. Heute versteht man unter Indie-Rock allerdings ein Genre des Alternative Rock.


Der sehr individuelle Stil der Band Imagine Dragons vereint Elemente aus Pop, Folk und Hip-Hop und wird allgemein als "radiofreundlich" beschrieben, obwohl er sich dennoch von den ansonsten in den Charts vertretenen Titeln abhebt. Die Beats mit Aufhorchpotenzial überzeugen vor allem mit kraftvollen Melodien, voluminösen Chören und unverschnörkelten Schlagzeug-, Gitarren- und Bass-Parts. In den Songs der Band steckt trotz der Gehaltsschwere sehr viel Positivität, Lebensfreude und vor allem künstlerische Intensität, sodass man sich dieser Musik nur schwer entziehen kann und das auch gar nicht will.


In die Performance ihrer Live-Auftritte, welche oft bis zu fünf Stunden oder länger dauern, mischt die Band Imagine Dragons eigene Songs häufig mit Coverversionen bedeutender Hits, weshalb sich ihre Darbietungen auf der Bühne bei den Fans großer Beliebtheit erfreuen.

Im Gründungsjahr veröffentlichte die Musikgruppe erstmals eine EP, 2010 folgte bereits die nächste. Aufgrund dieser ersten Erfolge, begründet auch auf der Teilnahme der Band an zahlreichen Musikfestivals, erhielten die Image Dragons unmittelbar danach einen Vertrag mit dem Plattenlabel Interscope Records. Daraufhin nahmen die vier Jungs aus Las Vegas mit ihrem Produzenten, Alex Da Kid, in den Westlake Recording Studios ihre nächste EP auf, die im darauf folgenden Jahr auf den Plattenmarkt kam. Ebenfalls 2011 folgte das Debütalbum der Gruppe, mit dem sie in den USA die Billboard Charts, und zwar mit einem direkten Einstieg auf Platz zwei, eroberten. Im selben Jahr wurde für einen TV-Spot, der das Computerspiel "Assassin´s Creed III" bewarb, eine die Single der Imagine Dragons verwendet.


Die erste produzierte Single, die in ihrer letzten EP enthalten ist, landete im Jahr 2012 sofort in den Top 30 der Billboard Hot 100. Insgesamt hat die Band bereits über eine Million Stück dieses Werkes verkauft und zahlreiche Auszeichnungen dafür bekommen, unter anderem die zum "Brightest New Stars 2012", verliehen durch das Billboard Magazine. Als dann auch noch das Video zu dieser Single eine MTV VMA-Nominierung erhielt, begann sich die Ausnahmequalität der Musik von den Imagine Dragons auch in Europa herumzusprechen, wo die Band mittlerweile zahlreiche Fans mit ihrer Musik erfreut.



     

Imagine Dragons wird moderiert von

Imagine Dragons wird noch von keinem Community Mitglied moderiert.



Mehr Informationen zu Imagine Dragons



CD Night Visions
Imagine Dragons 's aktuelle CD
Night Visions

VÖ: 2013


Imagine Dragons Fanseiten

Es sind noch keine Fanseiten von Imagine Dragons eingetragen.