Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit L » Lindsey Stirling

Lindsey Stirling Portrait

Die YouTube-Sensation Lindsey Stirling ist vielleicht die erste und einzige Künstlerin in der Welt, der es gelingt, klassische Violine mit modernem Tanz und einer großen Prise Magie zu mischen. "Mein musikalischer Stil ist ein Spiegelbild meiner Persönlichkeit," meint die Künstlerin in einem Interview, "und durch diesen Stil hoffe ich, meine Überzeugung teilen zu können, dass niemand Angst davor haben sollte, einfach er selbst zu sein." Sie fügt hinzu: "Alle meine Lieder sind geschaffen worden, um Erfahrungen aus meinem Leben zu zeigen. Es geht mir immer auch um den Mut, sich selbst zu lieben." Der Zauber ihrer Auftritte liegt vielleicht auch in ihrer Überzeugung, "dass wir durch unsere Gedanken und Überzeugungen uns unsere Umgebungen schaffen und jeder von uns die Kraft besitzt, eine positive Veränderung in uns selbst und für andere zu machen."


Alles aus einer Hand
Jedes ihrer Musikstücke und auch alle ihre Musikvideos tragen ganz und gar die Handschrift der Künstlerin: Lindsey Stirling übernimmt die Komposition, die Choreografie und Regie ihrer Werke.


Die 1986 in Orange County in Kalifornien geborene Violinistin bekam mit fünf Jahren Geigenunterricht, zu dem sie ihre nicht gerade wohlhabenden Eltern überreden musste. Nachdem sie ein Jahr gebettelt hatte, fand ihre Mutter einen Geigenlehrer, den sie sich leisten konnte. Fortan erhielt Lindsey Stirling jede Woche eine Viertelstunde Unterricht.
Später spielte sie als 16-Jährige gemeinsam mit ihren vier besten Freunden in einer Rockband. Zu dieser Zeit fing sie an, ihre ersten Songs zu schreiben, vornehmlich für Violine. Im Laufe ihrer Jugend besuchte Lindsey Stirling Talentwettbewerbe im ganzen Land, anfangs noch mit gemäßigtem Erfolg. Sie brachte sich selbst das Tanzen bei, indem sie sich Videos von Dance-Performances ansah.


Die YouTube-Königin
Sie veröffentlichte erste eigene Videos auf YouTube. Deren Erfolg war ansteckend: Schon nach fünf Jahren hatten über eine Million User ihren Channel abonniert. Seither wurden ihre Videos Hunderte Millionen Mal abgerufen. Fernsehproduzenten wurden auf Lindsey Stirling aufmerksam. Als Hip-Hop-Violinistin nahm sie an "America's Got Talent" teil, der deutschen Version von "Das Supertalent" - dort erreichte sie das Viertelfinale.


Spielwiese Internet
Lindsey Stirling ist ein Phänomen des Internets: eingebunden in alle Plattformen des Social-Media-Webs und mit einer gigantisch großen Fangemeinde, ist das Internet ihre Spielwiese, um neue Kompositionen und Choreografien auszuprobieren. Bei vielen Gamern in der Welt hat sich die Künstlerin mit ihren Stücken "The Legend of Zelda" und "Skyrim" in die Herzen gespielt. Vor musikalischen Genres kennt sie keine Berührungsängste. Neben ihren eigenen Kompositionen spielt sie immer wieder Cover bekannter Songs. Klassische Musik, Dubstep, Hip-Hop, Pop oder Country Music - erlaubt ist, was gefällt: So lange Magie im Spiel ist!



     

Lindsey Stirling wird moderiert von

Lindsey Stirling wird noch von keinem Community Mitglied moderiert.



Mehr Informationen zu Lindsey Stirling



CD Lindsey Stirling
Lindsey Stirling 's aktuelle CD
Lindsey Stirling

VÖ: 2013


Lindsey Stirling Fanseiten

Es sind noch keine Fanseiten von Lindsey Stirling eingetragen.