Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit D » Der W. » News: Der W. mischt die Charts auf

Der W. mischt die Charts auf

veröffentlicht Dienstag, 29. April 2008, 00:00 Uhr

Der-w_medium

Wer die Band Böhse Onkelz kennt, wird sich nicht über den Künstler Der W. wundern, der in diesen Tagen die Charts aufmischt.

Alle anderen werden sich fragen: Wer ist dieser Typ? Weder MTV noch Viva spielen sein Musikvideo der Hitsingle „Geschichtenhasser" und dennoch steigt das gute Stück in dieser Woche von Platz 38 auf Platz 19.

Wie geht so was? Ganz einfach. Hinter Der W. steckt Stephan Weidner, der mehr als 25 Jahre lang als Bassist und Songschreiber der Onkelz seine Erfahrungen sammeln konnte. Aber nicht nur als Musiker ist er erfahren, sondern auch als wahrhafter Marketingexperte. So schaffte seine Band Böhse Onkelz es, trotz Boykott der Massenmedien eine goldene Scheibe nach der anderen einzuheimsen und sogar weltweit die Fans zu begeistern. Das Marketinginstrument ist einfach gute Musik, mit der die Band vor allem bei Konzerten punkten konnte.

Der W. scheint nun diesen Weg als Solokünstler fortsetzen zu wollen.


       

32 Kommentare zu Der W. mischt die Charts auf

Autor Kommentar

abc123

Donnerstag, 12. August 2010, 19:53 Uhr

ja ja, sufferinsilence,.. dich verarschen die Journalisten halt nur http://www.musik-base.de/images/smileys/tongue.png

Markus H.

Sonntag, 12. April 2009, 13:07 Uhr

Der W ist voll Geil!. Ich wünschte es gebe mehr solche Deutschen Bands die auch mal sagen was nicht jeder hören will!. Ich freu mich auf Dortmund am 16.04. Schade auch das es die Onkelz nicht mehr gibt!.

Markus

Sonntag, 29. März 2009, 14:13 Uhr

Immer schön weiter ARSCHLECKEN! Ich habe die Geschichte der Onkelz fast 23Jahre verfolgt, bin mit ihnen aufgewachsen (jetzt 35J.alt). Und nur weil eine Band mit offenen Sinnesorganen herumläuft und ihre Meinung wiedergibt wurden sie jahrelang angefeinde

Maik

Mittwoch, 04. Februar 2009, 05:04 Uhr

Der Stil von Weidner hat sich nicht verändert. Er hätte genausogut die Onkelz weiterleben lassen können. Aber die Onkelz hatten nun mal Weidners Stempel. Da war zu 100% Weidner drin. Da ist Gonzo schon größeres Risiko gegangen mit seinem Soloprojekt

joergpaul

Dienstag, 21. Oktober 2008, 18:40 Uhr

Onkelz gleich Weidner eine spitzen Mischung,ich bin treu.

Shuna

Sonntag, 03. August 2008, 18:32 Uhr

also.. ich war zuerst echt geschoclt... warum auch immer, ich hab was im onkelz stil erwartet... obwohl im nachhinein gesehn ziemlich naiv war zu glauben, dass er jz alleine die onkelz leben lässt... grad stephan^^ aba hat man sich erstmal reingehört i

susi

Montag, 16. Juni 2008, 13:53 Uhr

weidner is so hammmmmmmmmmmmmmmmmmmmma!!!!!!!!!!1

adrian

Donnerstag, 12. Juni 2008, 20:24 Uhr

wie kann man(n) sich nur so hochziehen liebe claudia!!! leben und leben lassen!!scheinbar sind nicht alle so ignorant wie unsere junge? dame.laut charts ist die scheibe sehr beliebt!1 denk mal darüber nach!!!

IMEXUS

Dienstag, 03. Juni 2008, 11:58 Uhr

KEINE AMNESTIE FÜR MTV!!! Wer brauch diese Sender schon, wo nur Möchtegern Stars gespielt werden? Onkelz live - waren und sind ein Erlebnis gewesen, das sich in meine Synapsen eingebrannt hat. Unvergesslich! Und der Herr Weidner hat dieser einzigartigen B

Reini

Freitag, 23. Mai 2008, 21:14 Uhr

Mein Kommentar: WUNDERBAR!!!(fürs erste..) Hab´heute zum ersten Mal "Geschichtenhassser" gehört-ist jetzt schon Ohrwurm! Ich bin schon seit Jahren Onkelz-Fan, vor allem wegen der Texte, der Tiefgründigkeit in denselben, die oberflächliche Hörer nicht wah



Mehr Informationen zu Der W.