Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit G » George Michael » News: George Michael wegen Drogenbesitz verhaftet

George Michael wegen Drogenbesitz verhaftet

veröffentlicht Montag, 22. September 2008, 00:00 Uhr

George-michael_medium

Am vergangenen Freitag ist der britische Sänger George Michael wegen Drogenbesitzes verhaftet worden.
Der Ort des Vorfalls war erneut eine öffentliche Toilette. Ein Mitarbeiter des Hygieneservices meldete der Polizei eine verdächtig rumlungernde Person in einem U- Bahn WC in Nordlondon.
Bei der Durchsuchung des Sängers fand die Polizei verbotene Substanzen der Kategorien A und C. Zu den illegalen Substanzen, die in diese Kategorie eingeordnet werden, gehören u.a. Kokain, Cannabis, LSD und diverse verschreibungspflichtige Medikamente.
Bereits 1998 war George Michael in einer öffentlichen Toilette festgenommen worden. Sicherheitsmitarbeiter hatten ihn bei „unzüchtigen Handlungen" mit einem Mann erwischt. Vielleicht sollte der ehemalige Wham! - Sänger in Zukunft das stille Örtchen nur für den eigentlichen Zweck nutzen.


       

1 Kommentare zu George Michael wegen Drogenbesitz verhaftet

Autor Kommentar

George.Michael.Fan

Montag, 22. September 2008, 13:03 Uhr

Stimmt genau ... lieber eine Wurst statt eine Line legen >-)



Mehr Informationen zu George Michael