Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit F » Fräulein Wunder » News: Fräulein Wunder - Newcomer mit Potenzial

Fräulein Wunder - Newcomer mit Potenzial

veröffentlicht Donnerstag, 28. August 2008, 00:00 Uhr

Fraeulein-wunder-_medium


Fräulein Wunder haben das geschafft, was viele Newcomer nicht einmal zu träumen wagen: Ein Direkteinstieg in die Top 20.
Mit ihrer Single „Wenn ich ein Junge wär" schossen sie als zweithöchster Neueinsteiger direkt auf Platz 16. Die vier Mädels aus der Kleinstadt Friedberg begeistern ihre Fans vor allem mit provokanten Texten. Natürlich werden hier Klischees aufgewärmt: Jungen sind - zumindest ihrem Text nach - saufende, aggressive Machos, die außer Faxen wenig im Kopf haben. Dennoch kann man den Damen einen hohen Unterhaltungswert so wie ein Fünkchen Wahrheit bei ihren lyrischen Ergüssen attestieren.
Der Grund für den erfolgreichen Senkrechtstart dürfte, neben den Texten, vor allem aber an der professionellen Betreuung liegen. So hatten unter anderem Uwe Fahrenkrog-Petersen (Nena) und Inga Humpe (2Raumwohnung) die Finger mit im Spiel.
Universal beweist mit dieser Band, dass sie nicht ohne Grund der Marktführer im Musikbereich sind. Kein anderes Majorlabel schafft es so konsequent Newcomer am Markt zu etablieren, und gleichzeitig etablierte Größen zu gewinnen.


       

1 Kommentare zu Fräulein Wunder - Newcomer mit Potenzial

Autor Kommentar

karl

Samstag, 08. November 2008, 15:32 Uhr

wwwa...echt stark die paar Mädchen...



Mehr Informationen zu Fräulein Wunder