Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit K » Katy Perry » News: Katy Perry mit neun Nominierungen an der Spitze

Musik News

Katy Perry mit neun Nominierungen an der Spitze

veröffentlicht Freitag, 22. Juli 2011, 05:13 Uhr
Katy-perry_medium
Am 28. August werden die MTV Video Music Awards verliehen. In diesem Jahr führt Katy Perry die Liste der üblichen Nominierten an. Eine Überraschung ist die Nennung des Ekel-Videos von Tyler The Creator.

(AK) – 2010 war es Lady Gaga, die mit dreizehn Nominierungen alle Konkurrenten überragte. Acht Mal räumte sie damals ab. Ein Jahr später liegt die schrille Sängerin deutlich hinter Katy Perry, die sich über neun Nennungen freuen darf. Gaga ist mit „nur“ drei Nominierungen dabei. Mit Adele, Katy Perry, Lady Gaga, Eminem, Kanye West und Beyonce sind die üblichen Verdächtigen nominiert. Adele („Rolling In The Deep“) und Kanye West gehören mit sieben Nennungen zu den Top-Nominierten.

Eine Überraschung  ist die Nominierung von Tyler The Creator. Der Skandal-Rapper ist mit seinem Ekel-Video „Yonkers“ am Start. In dem Clip spielt eine Kakerlake eine wichtige Rolle, der Künstler kotzt, legt Wert auf Hässlichkeit und krönt das Ganze mit einem angedeuteten Selbstmord.

Tyler the Creator tritt mit seinem Werk in der Kategorie „Bestes Musikvideo des Jahres“ gegen Adele, Bruno Mars, Katy Perry und die Beastie Boys an. Der Rapper sorgt mit derben und aggressiven Texten immer wieder für Aufmerksamkeit. Mit einigen Tracks zeigt er seinen Hass auf die Popmusik und richtet sich direkt gegen andere Künstler wie etwa Taylor Swift oder Bruno Mars.  

Favoritin Katy Perry ist mit ihrem Video „Firework“ unter anderem in den Kategorien Regie, bestes Popvideo, Spezialeffekte und Video des Jahres nominiert. Sie nahm den Clip mit der Unterstützung eines deutschen Telekommunikations-Konzerns auf. Das „Firework“-Video wurde in Budapest gedreht. Statt bezahlter Komparsen wurden die Tänzer für das Video per Wettbewerb ermittelt, die Gewinner durften Katy Perry im Clip unterstützen. Die Sängerin ist außerdem mit ihren Videos „E.T.“ und „Teenage Dream“ im Rennen.
 
Lady Gaga hatte bei der Preisverleihung im letzten Jahr mit einem Kleid aus Fleischstücken für Aufsehen gesorgt. In diesem Jahr werden die MTV Video Music Awards am 28. August in Los Angeles verliehen. 


Diese Seite speichern bei: ShortNews   Webnews   Diese Seite zu Favoriten.de hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  

1 Kommentare zu Katy Perry mit neun Nominierungen an der Spitze

Autor Kommentar

Gast

Dienstag, 02. August 2011, 11:20 Uhr

welcome come to : http://www.bestniceshoes.com

Come go and see, Classic Jordan shoes, only for $35,Are you want to? Please order from http://www.bestniceshoes.com



Mehr Informationen zu Katy Perry


Katy Perry Portrait Katy Perry Diskographie Katy Perry Steckbrief Katy Perry News Katy Perry Songtexte