Du bist hier: Musik-Base » Bands » Interpreten mit L » Lady GaGa » News: Lady Gaga engagiert sich für Japan

Musik News

Lady Gaga engagiert sich für Japan

veröffentlicht Montag, 14. März 2011, 07:51 Uhr
Lady-gaga_medium
Nach dem schweren Erdbeben und dem verheerenden Tsunami engagiert sich Lady Gaga jetzt für Japan. Katy Perry kehrte soeben von einer Japan-Tournee zurück und zeigt sich betroffen von der Katastrophe. Justin Bieber bittet seine Fans per Twitter um Hilfe für das schwer getroffene Land.

Nach dem schweren Erdbeben und dem verheerenden Tsunami engagiert sich Lady Gaga jetzt für Japan. Katy Perry kehrte soeben von einer Japan-Tournee zurück und zeigt sich betroffen von der Katastrophe. Justin Bieber bittet seine Fans per Twitter um Hilfe für das schwer getroffene Land.

Nach der Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe in Japan wird befürchtet, dass mehr als zehntausend Tote zu beklagen sind. In Atomkraftwerken an der japanischen Küste droht eine Kernschmelze. Tausende von Menschen werden noch vermisst. Lady Gaga will den Katastrophenopfern in Japan helfen. Die Popsängerin bietet im Online-Shop ihrer Webseite jetzt Armbänder an, die sie für 5 Dollar verkauft. Natürlich werden auch höhere Spenden gerne angenommen. Lady Gaga kündigte an, dass der gesamte Erlös den Erdbebenopfern und entsprechenden Hilfsorganisationen zufließen wird. Die Künstlerin hat das Armband selbst designt, es trägt den Schriftzug „We Pray For Japan“ (Wir beten für Japan) in englischer und japanischer Sprache.

Katy Perry kehrte soeben von einer Tournee durch Japan zurück. Sie zeigt sich geschockt über die Ereignisse. „Meine Gebete gehen an alle, die von dem Desaster in Japan betroffen sind“, schreibt sie auf ihrer Twitter-Seite. Katy ruft ihre Fans zu Spenden für das Rote Kreuz, International Medicalcorps und andere Hilfsorganisationen auf.

Justin Bieber fühlt sich mit Japan ebenfalls sehr verbunden. Auch er bittet seine Fans, für die Katastrophenopfer zu spenden. „Wir alle müssen helfen. Japan ist einer meiner liebsten Plätze auf der Welt. Es hat eine unglaubliche Kultur mit wunderbaren Menschen. Meine Gebete gehen zu ihnen“, schreibt er auf seiner Twitter-Seite.

Es gibt eine Reihe weiterer Musikstars, die zu Gebeten und Spenden für Japan aufrufen. „Ich bete für alle, die leiden“, schreibt US-Countrysängerin Taylor Swift. Und P. Diddy zeigt sich schockiert: „Oh Mann, habt ihr diese schrecklichen Bilder von dem Erdbeben in Japan gesehen? Lasst uns beten. Gott schütze Japan!“

Auch Gelegenheits-Popsängerin und Glamour-Girl Paris Hilton zeigt sich betroffen: „Ich mache mir Sorgen um alle Leute in Japan. Meine Gedanken sind bei euch. Gott schütze euch“, schreibt sie per Twitter.


Diese Seite speichern bei: ShortNews   Webnews   Diese Seite zu Favoriten.de hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  

0 Kommentare zu Lady Gaga engagiert sich für Japan

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. :(


Mehr Informationen zu Lady GaGa